Weihnachtsfeier der Polizei Gmhütte mit Bogenschießen

Polizei Nach einem gemütlichem Kaffeetrinken und einer besinnlichen Weihnachtsgeschichte nahmen 35 Teilnehmer auf dem Außengelände von " Schichtende" ( Location & Event) die Möglichkeit des Bogenschießen war.

Jeder Schütze bekam eine kurze Einweisung in das Bogenschießen, wonach dann drei Pfeile in Richtung Gold geschossen wurden. Dabei gelang es mehreren Teilnehmern bis zu 27 Ringe von möglichen 30 Ringen zu treffen Im Verlauf des Abends wurden dann die besten Schützen prämiert. Herzlichen Glückwunsch!

Die Vorbereitungen wurden von der Polizei sehr kooperativ durchgeführt und so konnte die Veranstaltung in abendlicher Stimmung unter strahlendem Licht stattfinden. 

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Jugendförderpreis

Jugendförderpreis 2017 Der Jugendring Osnabrücker Land e. V. lud in der Landvolkshochschule zur Teilnahme an der Prämierung des Jugendförderpreises ein.

Mit Orchestermusik der Angelaschule und Zauberei  wurden die 20 Gruppen für ihr Engagement geehrt.
Die Jugendleistungsgruppe besteht seit drei Jahren und mindestens sechs Mitwirkenden.
In der Gruppe gibt es Teilnehmer die sich mit Fortbildungen für die Unterstützung an Vereinsangeboten berechtigt haben.
Aktiv nehmen die Schützen bei Ferienaktinen teil, sind bei Gruppenanfragen dabei und beteiligen sich daran den Bogensport auch außerhalb des Vereinsleben durch zu führen.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Ergebnisse der KM Halle 2018

KM Halle 2018 Die Schützen des BC Hagen und BSV Holzhausen ermittelten die KM Halle 2018
Ergebnisse der KM Halle 2018 beim BSV Holzhausen
Vorname Name Verein Passnr. Klasse Apollon Gebdatum GebJahr 1.Durchgang 10er 9er 2.Durchgang 10er 9er Summe BM Teilnahme
Michael Kladde BSV Holzhausen 81915 Blank Herren 6.26.10 03.10.1969 1969 235 6 11 231 2 12 466 Ja
Jörg Grunert BSV Holzhausen 81086 Blank Herren Masterklasse 6.26.50 12.06.1966 1966 237 4 8 235 5 7 472 Ja
Thomas Kreimer BSV Holzhausen 81846 Blank Herren Masterklasse 6.26.50 27.07.1959 1959 177 1 1 207 0 6 384 Ja
Luisa Grunert BSV Holzhausen 81088 Blank Jugend w 6.26.31 12.03.2001 2001 210 2 5 220 2 6 430 Ja
Daniel Himker BSV Holzhausen 48839 Compound 6.25.10 24.06.1988 1988 284 14 16 277 10 19 563 Ja
Manuel Fritsch BSV Holzhausen Beantragt Compound 6.25.10 15.10.1988 1988 275 7 21 271 5 21 546 Ja
Stefan Meymann BSV Holzhausen 76413 Langbogen Herren 11.01.1970 1970 197 0 6 220 2 7 417 Ja
Frank Ulbrich-Abeln BSV Holzhausen 76421 Langbogen Masterklasse 04.10.1959 1959 206 0 10 232 2 5 438 Ja vorgeschossen
Gunnar  Gausmann BSV Holzhausen 76407 Langbogen Masterklasse 05.10.1963 1963 224 1 6 213 2 4 437 Ja
Manfred Jansen BSV Holzhausen Beantragt Langbogen Masterklasse 09.02.1960 1960 200 4 2 208 1 3 408 Ja vorgeschossen
Martin Dietrichs BC Hagen Beantragt Recurve Herren 09.01.1974 1974 195 2 5 194 1 7 389 Ja
Andreas  Schniederalbers BC Hagen Beantragt Recurve Herren 12.03.1973 1973 195 5 1 188 4 8 383 Ja
Katherina Grunert BSV Holzhausen 81087 Recurve Juniorinnen 6.10.41 21.07.1998 1998 219 2 6 185 3 2 404 Ja
Vincent Conradi BSV Holzhausen Beantragt Blank Herren 6.26.10 29.10.1983 1983 109 0 1 85 0 1 194 Nein
Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Vereinsmeister Halle 2018 ermittelt

VM Halle 2018 In der Sporthalle Holzhausen wurde für die Vereinsmeisterschaft Halle 2018 auf 10 Scheiben ausgetragen.

An der diesjährigen Vereinsmeisterschaft nahmen in der Sporthalle Holzhausen aktive Schützen aus dem Bereich Jugend und Erwachsenen, vom Compounder bis Langbogen teil.Innerhalb des Bogensport bildet sich eine feste Gruppe von aktiven Schützen heraus, die regelmäßig erfolgreich an Meisterschaften teilnehmen.

In der kommenden Woche werden noch mehrere Schützen die Gelegenheit nutzen, sich für die Kreismeisterschaft zu qualifizieren, die dann wiederum in der Sporthalle Holzhausen mit dem BC Hagen ausgetragen wird.

Fotos : Eva P.

Ergebnisse:

Langbogen Schützen  Stefan Meymann   433 Ringe
Langbogen Master      Manfred Jansen     443 Ringe
                                    Frank Ul.-Abeln     418 Ringe
Compound Schützen   Daniel Himker         555 Ringe
                                    Manuel Fr.           542 Ringe
Jugend Blank               Luisa Grunert         401 Ringe
Blank Master                Jörg Grunert          451 Ringe
                                    Thomas Kreimer    260 Ringe
                                    Rainer Maschke     196 Ringe
Blank Schützen            Michael Kladde        411 Ringe
                                    Vincent Conradi     201 Ringe
Recurve  Juniorinnen     Katharina Grunert   415 Ringe
Blank Junioren w          Greta Huwe             212 Ringe

Martina L. und Susanne M.- Kl. mit Teilnahme , ohne KM Berechtigung.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Fortbildung in Materialkunde und Schießtechnik

2. Fortbildung Am Sonntag den 15.10.2017 trafen sich zum zweiten Mal in diesem Jahr, 10 Schützen des BSV Holzhausen um sich fortzubilden.

Bei schönstem Indian Summer Wetter wurde unter Anleitung der auricher Kader Trainer des NWDSB Michael Schulze und Heinz Kobielka an der Schusstechnik und der Materialkunde gefeilt.

Außerdem wurde noch in einer Gesprächsrunde besprochen, wie man sich besser auf Wettkämpfe vorbereitet und dort auch seinen Fokus auf das Schießen behalten kann.

Wie beim letzten Mal eine nette Runde die sich im kollegialen Austausch gut ergänzte. Durch das schöne Herbstwetter war es möglich sich dieses Mal bei einigen Grillwürstchen zu stärken.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

20 Jahre Bogensport beim BSV Holzhausen

20 Jahre Bogensport 20 Jahre Bogensport beim BSV Holzhausen, wurde mit einem sportlichen und geselligen Miteinander begangen.

Die jungen Schützen brachten ihre Eltern mit auf den Bogenplatz, wo diese dann zusammen den Bogensport ausübten und gesellig bei leckerem Essen zusammen saßen.

Anschließend gab es für die Erwachsenen ein Feldbogenturnier, verbunden  mit überraschenden Spaßfaktoren und einem Leistungsschießen.

Mit einem Schießen unter Fackellicht, gemütlichem Treffen am Feuerkorb und schmackhaften Abendessen endete ein sportlicher Tag auf  der Bogensportanlage „Auf dem Volke“.

Zu einem rustikalen Bogenfrühstück kamen dann am Folgetag alle Bogenschützen des BSV Holzhausen eingeladen, was  mit einem Bogenschießen bei herbstlichem Sonnenschein verbunden wurde.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Cloutschießen 2017

Cloutschießen 2017 Wiederholen der Pfeile

Mit 15 Schützen wurde das diesjährige Cloutschießebn auf einem in Hasbergen- Ohrbeck  und einem vom Landwirt Kottmann bereitgestelltem Feld durchgeführt.

Die Zielentfernung wurde auf 165 Meter festgelegt. Und doch flogen die Pfeile über diese Distanz hinweg. Da eine darüber hinaus zweifache Sicherheitsentfernung möglich war, konnten auch ohne Bedenken Pfeile zwischen 80 Meter und 200 Meter Entfernung wieder gefunden werden.  

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Daniel Himker nahm an Deutsche Meisterschaft Bogen in Hallbergmoos 2017 teil

DM 2017 Daniel H. Daniel Himker hat bei der Deutsche Meisterschaft Bogen als Compoundschütze mit 670 Ringe den 26. Platz von 46 Teilnehmern erreicht.

Geschossen hat Daniel H. auf eine  50 Meter entfernte  Spot Auflage, mit der Wertung 5- 10 Ringe. Insgesamt schoss er 72 Pfeile, mit jeweils 12 Passen x 6 Pfeile.

In den unterschiedlichen Schützenklassen ermittelten die jeweils 16 besten Schützen in KO- Runden die besten vier Einzelschützen, die dann im sogenannten Einzelschießen die Plätze 1-4 ausschießen.

An der Deutsche Meisterschaft hatten an drei Tagen circa 650 Bogenschützen allen Bogenklassen und Altersklassen teilgenommen.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Nachbarschaftstreffen

Brügger Hof Brügger Esch Nachbarn schießen beim BSV Holzhausen

Die  Rückmeldung von einem Teilnehmer, die uns sehr gefreut hat:

"   Vielen Dank noch einmal an dich und deine Kameraden - es hat uns viel Spaß gemacht, unter einer derart tollen Truppe die ersten Erfahrungen im Bogensport machen zu können.

Mehr braucht über die Veranstaltung mit 13 Teilnehmnern einer Nachbarschaft aus Holzhausen nicht geschreiben werden :).

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Ehrungen der Bogenschützen

Ehrungen Familien Sport Tag Meisterehrungen beim Familien Sport Tag

Der Familien Sport Tag war eine angemesse Veranstaltung um die BSV Sportler ab Bezirksmeisterschaften zu würdigen.

Dabei waren auch die Bogenschützen, die bis zum Landesmeisterin ausgezeichnet wurden. Mit auf dem Bild ist Daniel H., der als Trainer maßgeblich am Erfolg der Bogenschützen belteiligt ist. Auf dem Bild fehlen Martin T. und Manfred Jansen aus dem Bereich des Feldbogensport.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Familien Sport Tag

Familien Sport Tag Schießen mit Larb- Pfeilen

Insgesamt vier Stunden lang konnten die Teilnehmer vom Familien Sport Tag das Bogenschießen mit Larb Pfeilen ausschießen. Das Angebot wurde von Jung und zum Seniorenalter durchgehend angenommen. Dabei wurde aus circa 10 Meter Entfernung auf umkippenden runde Scheiben geschossen. Sehr zur Freude der Teilnehmer , die teilweise zum wiederholten Male das Angebot wahrnahmen.

Zusätzlich konnten sich die Besucher vom Familien Sport Tag an einem Infostand über den Bogensport ins Gespäch kommen. Dazu war ein Ständer mit Scheiben und Bogenmaterial vorbereitet.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Offene Landesmeisterschaft Bogen 3 D

Offene 3D LM NWDSB Mit Vorfreude an den Start gegangen

Bei der, zum ersten Mal vom NWDSB  ausgeschriebenen  Offene Landesmeisterschaft 3D Bogen, waren vom BSV Holzhausen 

drei Bogenschützen vertreten, die mit 1.-3. Plätzen erfolgreich dabei waren.

Langbogen   1. Manfred J. 286 Ringe  2. Gunnar G. 272 Ringe

Blankbogen    3.  Mantin T.  413 Ringe

Bei der Meisterschaft erfreute die Schützen, dass sie mit einem trockenem Wetter den Wettkampf durchführen konnten,da bei Ankunft der Regen aufhörte.

Geschossen wurde in allen Bogenklassen, wobei sich die Teilnehmer nicht nur in ihrer Bogenklasse, sondern in gemischten Kleingruppen durch den Parcour begaben.

Das Besondere war auch, dass die nach olympischen Regeln schießenden Schützen  sich auf eine für sie sonst unbekannte Wertungsform einlassen mussten.  Geschossen wurde auf 24 Ziele ,mit jeweils 2 Schuss und einer Wertung im inneren Kill mit 11 Punkten und danach 10/8/5 Punkte  Regelung.

Eingeteilt war der Wettkampf in zwei Runden , wobei eine Runde überwiegend im Wald und die zweite Runde auf Wiesen statt fand. Die Entfernungen zu den Zielen waren den Teilnehmern nicht bekannt, so dass sie sich stark auf ihre Einschätzungen verlassen mussten.

Zur Siegerehrung kamen dann die Schützen aus Rheinland- Pfalz, NRW und Niedersachsen zusammen, um sich bei leckerer Verpflegung  zu gratulieren und ins Gespräch zu kommen.

Ergebnisliste

http://www.nwdsb.de/images/Dateien/Ergebnisse/LVM/2017/NWDSB_LM_3D_2017.pdf

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

LM in Zeven teilgenommen

LM Zeven 2017 Bogensport aus Sicht eines Beobachters

Was mag wohl so ein Bogensportler an sportlichen Leistungen mit sich bringen und welche Anforderungen werden so an ihn gestellt?

Mit den Gedanken konnten 215 Schützen aus dem Landesverband des Nordwestdeutschen Schützenbundes an 54 Ständer ihren Bogensport gesehen werden. Wer hier ist, der hat sich über mehrere Meisterschaften und deren Bedingungen  (z. B. Vorgaben von Ringzahlen)  qualifiziert.

Morgens um 10 Uhr in Zeven zu erscheinen, dass hieß für weiter Angereiste aus Hagen und Georgsmarienhütte schon am Vortag, nach 220 km Fahrt sich einzuquartieren , um dann ausgeschlafen und motiviert  am nächsten Tag an den Start zu gehen.

Routiniert und doch mit einer ersten leichten Anspannung wird dann die Bogen – und Materialabgabe vollzogen und sein Platz unter den 54 Positionsstellungen  eingenommen. Nun heißt es die mentale Stärke abzurufen und sich auf den Wettkampf einzustellen. Diese mentale Stärke wird dann über mehrere Stunden gehalten und dies im Bewusstsein, dass ein Wettkampf erst am späten Nachmittag, nach der Siegerehrung endet.

Bei anderen Sportarten, wie dem Fußball, ist es leicht ersichtlich dass der Sportler viel in Bewegung ist. Dem Bogensportler sagt man  eher nach, dass er  nur steht. Stimmt das? Nach meiner Berechnung hat ein Schütze, der auf 50 Meter Entfernung seine Pfeile auf „ Gold“ schießt, durch die verschiedenen Qualifikationen bis zum Finalende  10 km Wegstrecke hinter sich. Das kommt beim Wiederholen der Pfeile einer kleinen Wanderung gleich.

Im Verlauf des Schießens hat der Compoundschütze an dem Tag 150 Pfeile geschossen und somit bei einem Zuggewicht  von jeweils 55 Pfund insgesamt 4125 Kilo ausgezogen.  

Bei einer abendlichen Entspannung wird er dann seinen sportlichen Erfolg spüren und sich darüber freuen, dass er auch im sportlichen Sinne, so wie körperlich und mental einen erfolgreichen Meisterschaftstag absolviert hat.

 

Blankbogen Jugend   Grunert, Luisa , BSV Holzhausen         460  Ringe      

                                                                           Landesmeisterin und  Landesrekord

Blankbogen Junioren  Grunert, Katharina  BSV Holzhausen   423 Ringe  

                                                                            Landesmeisterin   und Landesrekord

Compound Herren    Himker, Daniel , BSV Holzhausen          671 Ringe     4. Platz

Blankbogen Herren Alt  Grunert, Jörg BSV Holzhausen           479   Ringe   7. Platz

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Rathausmitarbeiter erleben sportlichen Wettkampf

Rathaus 2017

Die Mitarbeiter aus dem Rathaus Georgsmarienhütte nahmen die Möglichkeit eines sportlichen Vormittages auf der Bogensportanlage " Auf dem Volke" war.

Nach einer ausführlichen Sicherheitseinweisung und der Vorstellung des Bogenschießens durch die Bogenschützen des BSV Holzhausen, erwiesen sich die Teilnehmer als sportlich agierende Schützen.

 Die Grundtechnik wurde an Scheiben mit 10 Meter Entfernung eingeschossen und erst danach erfolgte ein Schießen auf Auflagen mit Ringwertung.

Mit guten Ringzahlergebnissen und einem Entscheidungsschießen schloss sich  eine Siegerehrung an.

Zwei Stunden lang zeigt sich dabei eine lockere Stimmung bei den Teilnehmern, die mit einem gemütlichen " Stuhlkreis" anfing und sein Ende fand.

Die Zusammenarbeit zwischen den Rathausmitarbeitern und den BSV Mitgliedern fand so auf einen besonderen Ebene statt, fernab von Verwaltungsangelegenheiten, hin zum Sport.  

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Ergebnisse BM im Freien

Sicherheit BSV Holzhausen Bogenschützen schließen Bezirksmeisterschaft mit guten Ergebnissen ab und werden Bezirksmeister.

im Detail:
Blankbogen Jugend weiblich
1. Luisa Grunert           410 Ringe
2. Greta Huwe             328 Ringe

Blankbogen Junioren weiblich
1. Katharina Grunert    422 Ringe

Als Mannschaft haben Sie zusammen den ersten Platz gewonnen.

Recurve Juniorinnen weblich

3.Nele Sandmann         288 Ringe

 

Blankbogen Herren

3. Stefan Meymann    408 Ringe

Blankbogen Herren Altersklasse
1. Jörg Grunert            510 Ringe

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

2.Trainer mit Lizenz

Trainer C Bogen Daniel Daniel H. schließt den Trainerlehrgang erfolgreich mit Lizenz ab.
Der BSV Holzhausen freut sich mit ihm über die Erreichung der Lizenz.

Daniel H. ist dem Bogensport beim BSV Holzhausen seit langer Zeit verbunden.

Mit dem neuen Fachwissen kann er nun die Leistungsgruppe Bogen Jugend mit erweitertem fachlicher Kompetenz unterstützen. 

Herzlichen Dank für dein Engament, sich nach einer einwöchiger Ausbildung, weiterhin auf die Jugendarbeit einzulassen.

 

Die Tätigkeit des Trainer C Basis- Breitensport umfasst die Mitgliedergewinnung, -förderung und -bindung auf der Basis schießsportlich orientierter Übungs- und Trainingsangebote auf Vereinsebene. Aufgabenschwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Auswertung von:

  • attraktive Vereins- und Freizeitangeboten
  • Übungs- und Trainingseinheiten im sportartspezifischen Anfängerbereich (Technikerwerb, Grundlagentraining)
Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Pfeile können auch kegeln?

Nein , dass können sie nicht.
Doch kegeln, als Trainingsergänzung, bringt Freude in die Bogengemeinschaft.

Ein Trainingsdonnerstag mal anders gestaltet und dabei frohe Unterhaltung und Spaß beim Kegeln hatten die Bogensportler im Waldrestaurant Schützenhaus in Georgsmarienhütte.

Während des Treffen wurde auch festgelegt, dass ein intensives Training für leistungsorientierte Schützen auf den Sonntagvormittag gelegt wird. Das ergibt dann zusätzlich zu dem  Training am Donnerstag eine erweiterte Möglichkeit sich sportlich auf Wettkämpfe und Turniere vorzubereiten.

Die Bogensportanlage "Auf dem Volke" wird ab dem Frühjahr um eine Schießbahn erweitert, so dass acht Schießbahnen zur Verfügung stehen werden. Weitere Sicherungsmaßnahmen werden für den Schießbetrieb vorgenommen.

 In diesem Jahr besteht die Bogensportabteilung 20 Jahre und wird sich von seiner sportlich jungen Seite zeigen. Dazu wird es interne Veranstaltungen geben, wie das  Mittsommernachtschießen und offene Angebote für Interessierte am Bogensport zu Ostern.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Bogenschießen mit Pferdeduft

Gestüt Osthoff Bogensportler präsentierten ihren Sport bei einer privaten Veranstaltung.

In einer besonderen Kulisse , einer Reithalle auf dem Gestüt Osthoff, nahmen 20 Männer mit Freude das Angebot des Bogenschießens war. Fünf Bogenschützen erklärten die Technik des Bogenschießen und so mancher Treffer flog dann goldrichtig im Ziel.

Anschließend konnten die Teilnehmer noch das Angebot  Therapeutisches Reiten kennenlernen und saßen hoch zu Roß.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

1. Aktion zum 20jährigen Jubiläum

Neujahrsschießen 2017 Mit Pudelmütze, heißer Wurst und Warmgetränk wurde das Jahr 2017 eingeschossen.

Beim Bogenschießen in der Nähe des Feuerkorbes zu stehen , das wärmte und beim Klönen kamen nette Gespräche auf.

Dabei waren Schützen aus dem Jugendbreich, Familien mit ihren Kleinkindern und Besuch aus Minden rundete das erste Treffen im neuen Jahr ab.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Bogensportler nehmen an JHV 2017 teil

JHV 2017 Daniel H. wird für 15 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt und Stefan M. über nimmt die Aufgabe als stellv. Abteilungsleiters.
Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Mit Bogen- Bulli zur Sportstunde

Gymnasium Mit vier Scheiben und viel Bogenmateriel beim Gymnasium eine Sportstunde durchgeführt.

Beim Gymnasium Johanneum freuten sich die Schüler eines 12. Abiturjahrgang über den Einsatz der BSV Holzhausen Schützen. Dazu kam es, weil eine Schülerin der Sportgruppe selber beim BSV Holzhausen  als Schützin aktiv ist und die Idee ihrem Kurs und Sportlehrer vorschlug.

Ein ausführlicher Bericht folgt noch von der Schule und wird dann veröffentlicht. Was bis dahin gesagt werden kann: die Schüler nahmen die  Sportidee zu ihrem Unterricht sehr gerne an und waren bei einer ersten Einweisung sehr interessiert am Zuhören. Bei der Umsetzung kam dann auch zwischen den Schüler  eine gegenseitige Anerkennung und Freude für die erfolgreichen Treffer ins "Gold"  auf.

Nach einer zielsicheren Bogenzeit rollte das Bogen- Mobil wieder zurück nach Holzhausen.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

BM Feld 2017 mit Blankbogenschützen des BSV Holzhausen

BM Feld 2017 An einer gut vorbereiteten und sportlich anspruchsvolle Bezirksmeisterschaft Feld nahmen fünf Schützen des BSV Holzhausen teil.

 

Dabei schlossen Martin T mit 254 Ringen im Bereich Blankbogen Herren Altersklasse und Gold , Peter Petrusch mit Jahrgang 1939!! mit 210 Ringen und Silber und Michael Kladde in der Bogenklasse Blankbogen Herren mit 191 Ringen und Bronze ab.BM WA 2017

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

VM + KM beim TSV Westerhausen ausgeschossen

KM 2017 in   Westerhausen Mit sechs Schützen wurde die VM und KM WA - Feld 017 auf der Rolkers Alm ausgeschossen.

Die Feldbogenstecke hatte einen hohen Anspruch an die Teilnehmer gestellt und so waren die Ergebnisse auch sehr unterschiedlich.

Frank Ulbrich-Abeln 81 Ringe, Gunnar Gausmann 150 Ringe, Martin Torbercke 230 Ringe, Peter Petrusch 210 Ringe, Thomas Kreimer 172 Ringe, Michael Kladde 215 Ringe.
Bedanken möchten wir uns bei den fleißigen Helfern des gastgebenen Verein TSV Westerhausen, der den Parcour sehr abwechslungsreich und mit mit sportlichen Herausforderungen aufgebaut hatte.
Für die Pause waren dann Gegrillte, Kuchen sowie  Getränke bereitgestellt worden.
Eine insgesamt gelungene Veranstaltung, bei der der sportliche Austausch und eine Siegerehrung die Meisterschaft beendete. 

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Kadertrainer des NWDSB unterweisen Bogensportler

Fortbildung 2017 Unter der Leitung von Michael Schulze und Heinz Kobielka trainiert

Von ungewohnten fünf Meter Entfernung zur Zielauflage trainierten die Bogensportler des BSV Holzhausen ihren Schießstil und ließen ihre Bögen technisch fein abstimmen.

Davor wurde das Positions Phasen Modell durch gesprochen und es erfolgte ein Aufwärmen der für den Bogensport relevanten Körperteile und Muskeln.

Im Mittelpunkt der Fortbildung stand das Feintuning der Bögen und der indivituelle Schießstil. Dazu wurden den Teilnehmern praktische Veränderungsmöglichkeiten gezeigt und anschließend im Training umgesetzt.

Die Fortbildung hat alle Schützen  sehr gut auf die Wettkampf- und Meisterschaftsdurchführung  unterstützt.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

20 Jahre lang fliegen die Pfeile

Anfang Bogensport Im Oktober 1997 war der Gedanke eine Bogensportgruppe zu gründen gereift und wurde noch im Jahr 1997/1998 umgesetzt

 

Erlebt wurde im Miteinander, der Aufbau einer Sportabteilung und zwei Bogensportanlagen.

20 Jahre weiter, mit sportlichen Erfahrungen und Höhepunkten bei Meisterschaften und Treffen der Bogensportler.

" Alle ins Gold"

bei einem buten Sport-und Geselligkeitsprogramm im Sport- und Kalenderjahr 2017 treffen wir uns bogengespannt zu sportlichen Veranstaltungen 

Kommt und macht mit!

Die Bogensportgruppe lädt herzlich ein dabei zu sein!

Autor: Abteilung Bogenschießen
Mittwoch, 27.01.2017
» Zurück

Regionales Engagement liegt uns am Herzen! Freizeitland Spiekermann & Co AG TSO Data Dransmann Wohnideen Wir helfen Leben retten!