Bezirksmeisterschaft 2014

BM Halle 2014 BSV Bogenschützen spüren Wettkampfstimmung

Nach der ersten Kreismeisterschaft in einer bekannten Halle und mit Rückhalt der Bogenschützen des eigenen Vereins, nahmen  sieben Schützen   die Herausforderung der Bezirksmeisterschaft in Hagen a.T.W. an. Dabei wurden sportliche Ergebnisse geschossen, die wegen ihrer kurzen Trainingsmöglichkeit und geringen Wettkampferfahrung und der hohen Teilnehmerzahl als erfolgreich anzusehen sind. Alle Schützen können daher mit ihrer Plazierung sehr zufrieden sein.

Daniel Himker, Recurve 473 Ringe; Compound 527 Ringe 9. Platz,

Linus Voigt, Schüler A,362 Ringe, 11.Platz;

David Peters,474 Ringe,Jugendklasse, 8.Platz

Kevin Ludwig, 372 Ringe,Jugendklasse,14. Platz

Martin Torbecke,377 Ringe, Altersklasse, 4.Platz

Niko Icka Pakarati, 366 Ringe, Schützenklasse,3. Platz

Susanne Hahne,359 Ringe, Damenklasse, 2. Platz und für Landesmeisterschaft angemeldet

Im nächsten Jahr werden wieder Schützen des BSV Holzhausen bei Meisterschaften vertreten sein. Wir freuen uns schon auf die Teilnahme an Turniere und Wettkämpfe  im Bereich Feldbogen.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Dank an Sponsoren

KM +VM 2014, Sponsoren Sponsoren sichern sportliche Voraussetzung für Training und Wettkampf

Zu Beginn der Vereins-und Kreismeisterschaft in Bogen Halle wurde durch die Sponsoren, dazu gehören Frau Meyer-Potthoff (Sparkasse Osnabrück- Holzhausen),  Frau Schüttken (Volksbank Georgsmarienhütte), Frau Brune-Eckhoff (Steuerberatung in Holzhausen),Frau Möller (Steuerberatung in Holzhausen) Sponsorenund Herr Ehrenbrink (medbalance in Hagen a.T. W.) das neue Pfeilf-angnetz eingeschossen. Die drei anwesenden Teilnehmerinnen zeigten sich dabei sehr sportlich und geschickt im Umgang mit dem Bogen und dem Treffen ins Gold. Damit ist ein Training unter Wettkampfbedingungen ermöglicht worden.

Herzlichen Dank sagen die Bogenschützen des BSV Holzhausen.SponsorenKM+VM 2014,

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Freiluftsaison 2013 beendet

Abschluss der Freisaison bei Volltreffer in Venne Munteres Treffen der Bogenschützen in Venne.

Unsere   Freiluftsaison wurde auch in diesem Jahr wieder sportlich beendet.
Mit 16 Schützen trafen wir uns auf dem 3D Parcour von Volker zu Broxten in Venne.

Der Parcour fordert bei 20 Tierzielen in 3D, die volle Konzentration. 
Sportliches Können der Schützen ist hier erforderlich! Es wird aus unterschiedlichen Entfernungen auf  verschiedenartige Tiermotive geschossen. Dabei gab es aber auch  unter den Teilnehmern  viel zu Lachen und eine Menge Spaß!
Viele  nette Unterhaltungen konnten am Nachmittag während des  Schießens
geführt werden.

Dies setzte sich im Anschluss bei der gut zubereiteten Schnitzelpfanne fort.
Danach war Zeit sich auszutauschen und die Aktivitäten für das nächste Jahr zu planen.

Ein offenes Schießen beendete den schönen Bogentag!

Schießen in VenneSchießen in VenneSchießen in Venne

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Ziel im Visier

Holzhauser Schützen treffen sich zum bundesweiten Schießen

Bogenschützen beim Aktionstag des Holzhauser Schützenvereins

Der Dachverband der Schützenvereine rief zu einer bundesweiten Aktion " Ziel im Visier" auf, bei der Interesiserte sich über das sportliche Angebot von Schützenvereinen informieren konnten. 

Die BSV Bogenschützen waren dabei gerne der Einladung des hiesigen Schützenvereins gefolgt und präsentierten sich mit Pfeil und Bogen. Auf drei aufgebauten Scheiben war ein Kennenlernen des Bogensport möglich.Dies wurde von den teilnehmenden Gästen mit eigenem Schießen und Fragen zum Bogensport sehr gerne angenommen.

Wir danken den Holzhauser Schützen für die vereinsübergreifende Zusammenarbeit.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Schützen vom Harderberg üben Bogenschießen

Ein Schießabend der besonderen Art
Dass ein Schützenverein nicht nur festhält an Traditionen, sondern sich auch über diese hinaus für neue Angebote offen ist, zeigte der Schützenverein Harderberg.

Interessierte Mitglieder des Schützenvereins Harderberg von 1953 e.V. aus Georgsmarienhütte waren zu einem Schießabend der besonderen Art bei der Bogensportabteilung des BSV Holzhausen zu Gast. Nach einer Einführung in die Sicherheitsvorgänge und einer individuellen sportlichen Einführung, wurde mit gewohnter Konzentration, dem Blick für das Ziel und körperlicher Fitness ins Gold (Mitte der Auflage) getroffen. Bei humorvoller Stimmung wurden so manche Fachbegriffe aus dem Schießport mit denen des Bogensports verglichen und Gemeinsamkeiten festgestellt. Ein abendliches Luftballonschießen rundete die sportliche Begegnung ab.

Da die Geselligkeit beim Schützenverein Harderberg von 1953 e.V. einen hohen Stellenwert hat, wurde sich nach dem Schießen in einer abendlichen Runde  beim Grillen zusammen gesetzt und bis die Sterne zu sehen waren, miteinander unterhalten.

Die Bogensportabteilung nimmt die Einladung zum Schießen im Schützenverein Harderberg von 1953 e.V. gerne an und freut sich auf weitere Begegnung innerhalb des Vereinslebens von Georgsmarienhütte.  

 

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Clout Schießen

Clout Schießen als Traingingsabwechslung

Im Mittelalter war das Clout Schießen eine bekannte Art des Bogenschießens, die auf freiem Feld durchgeführt wurde. Dabei schossen die Schützen auf eine 165 Meter entfernte Fahne.

Die weiteste Distanz die beim BSV Holzhausen auf den Bogenplatz „Auf dem Volke" geschossen werden kann beträgt 70 Meter. So kam die Idee auf, ein Clout Schießen durchzuführen, das ein Schießen auf weitere Entfernung voraus setzt.

So trafen sich an zwei Tagen insgesamt 22 Schützen zu einem besonderen Training in Hasbergen. Auf einem abgelegenen Feld flogen dann die Pfeile in Richtung einer Fahne, die im Abstand von 165 Schritten angebracht war. Bei Wind, Regen, Sonnenschein und so manchem Regenbogen galt es mit einer besonderen Technik des Schießens die weite Distanz zu überwinden. Dabei flog anfänglich so mancher Pfeil an seinem Ziel vorbei. Später sammelten sie sich, bei einer 45 Grad Neigung des Bogens beim Abschuss, in der Nähe der Fahne. Nach zwei Stunden standen Anatol und Katja als Tagesbeste Clout Schießer fest und erhielt als Erinnerung an das Schießen ein BSV Base-Cape.

Diese Art des Trainings erfreute die Schützen, so dass die Idee entstand im Herbst das Schießen auf einem Stoppelfeld zu wiederholen. Die BSV Schützen bedanken sich herzlich bei dem Landwirt Johannes Kottmann, für die Bereitstellung der landwirtschaftlichen Fläche.

 

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Neue Trikos

Neue Trikos In Blau und mit neuem Logo

So präsentiert sich die BSV Bogensportabteilung seit diesem Jahr.

Nach gemeinsamen Überlegungen in der Bogensportgruppe, bei dem sowohl das BSV Logo zum Tragen kommt,  als auch die Besonderheiten der Bogensportgruppe gezeigt wird,tragen die Schützen jetzt blaue Oberbekleidung mit einem eigen gestalltetem Logo.

 

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Gegenbesuch der Ledder Bogenschützen am 16.07.2013

Gegenbesuch Gemeinsames Schießen bei sportlichem Gegenbesuch

Der BSV Holzhausen hatte die Ledder Bogenschützen zu einem Gegenbesuch
eingeladen. Am 16.07.2013 war es soweit. Wir haben uns mit den Ledder
Schützen in unserem Waldparcour zu einem gemeinsamen Schießen
getroffen. Bei unseren Gästen war die Überraschung über die Lage, der
Ausführung des Parcours und die hohe Anforderung an die Bogenschützen im
Wald, groß. Bei gänzlichen anderen Lichtverhältnissen und unebenheiten
im Gelände als auf einem freien Feld war das Schiessen völlig anders.
Wenn das Ziel verfehlt wurde, verschwand der eine oder andere Pfeil im
Dickicht. Nach einer Stunde haben wir den Standort gewechselt. Auf
unserem Übungsplatz "Auf dem Volke" wurden die Scheiben aktiv ins Visier
genommen. Es hat den Gästen aus Ledde und uns sehr viel Spass gemacht.
Wir haben Abend in geselliger Runde mit Grillen ausklingen lassen.

Autor: Abteilung Bogenschießen
Samstag, 23.07.2013
» Zurück

Regionales Engagement liegt uns am Herzen! Freizeitland Spiekermann & Co AG TSO Data Dransmann Wohnideen Wir helfen Leben retten!